Alle News

Für wen ist das Veloforum?

Von Mobilität über Umwelt und Technologie bis hin zu Sport, Freizeit, Transformation, Politik, Gesundheit, Sicherheit und der städtischen sowie ländlichen Dimension des Radfahrens – hier kommen alle auf ihre Kosten, die sich für die Zukunft der Fortbewegung auf zwei Rädern interessieren.

Das Veloforum verspricht eine inspirierende und informative Veranstaltung zu werden, die die Teilnehmenden dazu ermutigt, neue Ideen zu entwickeln, Kontakte zu knüpfen und die Zukunft der Velowelt aktiv mitzugestalten.

Das Who is Who der Veloschweiz
Das Veloforum, der B2B-Event für Mobilität, Freizeit, Tourismus, Sport und Industrie bietet eine einzigartige Plattform, um die Vielfalt des Systems Velo mit all seinen Facetten zu erkunden. Von Ideen und Visionen bis hin zu konkreten nachhaltigen Projekten wird das Forum eine breite Palette von Themen abdecken, die für die Förderung und Weiterentwicklung des Systems Velo von entscheidender Bedeutung sind.

Mobilitätsfachleute, Unternehmer:innen, Vertreter:innen von Bund, Kantonen, Städten und Gemeinden, Touristiker:innen, Veloindustrielle, Forschende, Studierende sowie Vertreter:innen aus der Verwaltung, aus Verbänden und Vereinen treffen sich im Kongresshaus in Zürich zum Veloforum.

Mehr dazu